Tiny Tiny RSS – Die selbst gehostete Google Reader Alternative

Da Google seinen Dienst „Google Reader“ in den kommenden Tagen schließen wird war es höchste Eisenbahn, einen neuen Reader zu suchen. Durch Zweifel an neuen Reader-Anbieter, die durch viele Benutzer zusammenbrechen können oder ihren Service von einem zum nächsten Tag einstellen, ergab sich für mich nur die Alternative, einen solchen Dienst selbst zu betreiben. Nur so kann ich mir sicher sein, dass all meine RSS Abonnements nicht verloren gehen können (Solange der Server nicht ausfällt ;-)). Schließlich erschien ein Licht am ende des Horizonts. Tiny Tiny RSS. Es werden hierfür nur Minimale Systemvoraussetzungen benötigt und arbeitet ohne Probleme. Es handelt...