Default vhost für Nginx

Bei Apache wird immer die zuerst eingelesene vHost Datei für die Ausgabe verwendet (000-default), wenn keine Übereinstimmung in den vHosts gefunden wurde. Bei Nginx ist es hingegen möglich, bewusst einen Alternativhost zu wählen, der bei Nichtübereinstimmung der server_name Angabe ausgewählt wird. Es ist vergleichsweise sehr einfach, diesen zu bestimmen. Bei der „server_name“ Angabe ist lediglich „default“ und unter „listen“ ist „default_server“ anzugeben. Schon wird dieser Host als Alternative verwendet. Hier ein kleines Beispiel: server { listen 80 default_server; server_name default; root /var/vhosts/default; error_page 404 /index.html; location / { return 404; } location = /index.html { internal; } } server {...